RWS Endrunde 2018

Beim schönsten und heißesten Wetter, fand die RWS Endrunde vom 03.08. bis 05.08. in Frankfurt/Main statt. Von unserem Landesverband nahmen 3 Bogenschützen und 3 Schützen aus dem Kugelbereich teil.

Unsere Bogenschützen hatten es besonders schwer, sie waren bei Ihrem Wettkampf der Hitze und Sonne voll ausgesetzt. Pia Wolbring versuchte Ihr Bestes zu geben, hatte aber bei der starken Konkurrenz keine Chance gehabt und kam auf Platz 11.  Ben Lennard Griewe hatte am Samstag Glück und sicherte sich den 2. Platz; Finn Levi May folgte ihm auf den 3. Platz. Am Sonntag fand dann das Finale statt, hier wollte es nicht so recht klappen und so stand am Ende für Finn Levi der 4. Platz und  bei Ben Lennard der 8. Platz zu Buche.

Bei unseren Kugelschützen war das Glück auch nicht so hold. Constantin von Bredow konnte nach seiner Verletzungszeit zeigen, dass es wieder aufwärts geht. Er belegte mit der Luftpistole Platz 8 bei den Junioren. Unser Jüngster in der Runde zeigte Nervenstärke und behielt die Ruhe, trotz der Klimaverhältnisse in der Schießhalle. Sein Lohn war der 11. Platz in der Gesamtliste Jugend Sportpistole. Sabine kam mit der Wärme nicht klar, versuchte aber alles um das Beste herauszuholen und kam auf Platz 7 bei den Junioren Sportpistole.

Bei allen Sportlern bedanken wir uns für Ihren Einsatz.



Karin Christopeit - Trainerin


Montag, 06. August 2018 20:20:38